rodrigo441

  Startseite
  Über...
  Archiv
  Gästebuch
  Kontakt
 


https://myblog.de/rodrigo441

Gratis bloggen bei
myblog.de





wochenende 9.12-11.12

halodri...

vorab: http://mizlama.blog.de/ weblog meiner schwester aus lima!



so sorry das ich jetzt laenger nix mehr geschrieben habe- waer einiges aufregendes passiert aber nicht mehr spruchreif!! *gg*

also dieses we am freitag traf ich mich mit Pietro - ein italienischer student der deutsch lernen moechte - wir redeten aber troztdem meiste zeit spanisch (jajaja sehr gut fuer mich) und ich bin drauf gekommen das mein spanisch eigentlich gar nicht so schlecht ist und ich mich auch schon ganz gut unterhalten kann! also wir trafen uns um 19:00 und gingen die ramblas entlang zum hafen etc und plauderten ueber schnee (doppelbedeutung) berlusconi, italo dance *gg* und sonstiges - war sehr amuesant und am ende lud er mich ein dass ich in ferner zukunft mal zu ihm kommen soll auf ein typisches italienisches essen - jaja glaubt man kaum aber ihr findet man schnell vertrauen in unbekannte leute - was ich in oesterreich ein bisschen misse!

da es ganz lustig war fragte er mich ob ich nicht mit ihm fortgehen moechte - und da ich eigentlich noch keine plaene hatte (weil die erst immer um mitternacht erstellt werden) sagte ich zu und wir trafen uns um 11 uhr wieder am plaza catalunia - dann gingen wir zu 3 polnisches studentinnen, die sogar ein bisschen deutsch konnten wie zb:

"lass uns nach hause gehen kinder machen"
oder
"jaja ordnung muss sein"

kann ja sein das sie mal als polnische erntehelfer in oesterreich waren... hahahaha

nach kurzem kennen lernen gingen wir ins ovella negra - einem beruehmt beruechtigen vorgluehhaus in der innenstadt sehr guenstig wimmelt von touristen und studenten - dort genehmigten wir uns ein paar kruege sangria - aber da ich dann ein bisschen gelangweilt war weil sie nur ueber irgendeinen shice redeten - drehte ich mich kurzerhand um und startete aus blauem himmel ein gespraech mit einem AMI er wusste sofort woher ich kam da ich ihm gleich sagte: hey man we exported a muscle man to the US" und es war kurzerhand ein lustiges und auch interessantes gespraech!

er widerlegte mir jegliche traeume meinerseits - das es an den straenden californiens nur scharfe braeute gibt und die baywatch girls hory die boyen schwingen etc... jaja meine traumwelt brach zusammen!

naja das war der spannende freitag!


da ich samstag sehr fit war und mir unter tags schon ausmalte wie ich mich denn heute wieder wegsaufen werde - machte ich bereits um 7 uhr erste kontaktaufnahme mit john - oberschweralkojet -

sein sms: "hi max, tonight is the birthday of a friend of mine.we re going 2 space (club). drunk? of course - so there is place 4 you - YOU SHOULD BETTER EAT HARD AT DINNER. Greetz john"

da ich nun wusste was auf mich zukommt - ass ich wirklich viel - da ich schon oefters mit john unterwegs war !

um 1 uhr frueh kam ich zur geburtstagsfeier - jeder empfang mich herzlich was ich einfach nicht gewoehnt bin - in oesterreich ist jeder am anfang an auf distanz - und mir wurden auf anhieb 20 leute vorgestellt und ich merkte mir wie immer vl 2 -3 namen aber egal!

dann fuhren wir zum space club - da jeder noch nuechtern war gingen wir zum chinesen (jaja dinner restaurant) und dort schuetteten wir einen drink nach den anderen in uns rein..wahnsinn ... und das zu faieren preisen fuer barcelona!

naja so gegen halb 3 gingen wir in den space club - jeder in guter stimmung - aber nciht betrunken wohl angemerkt!

dort angekommen - wow welch ein geiler club - sehr modern und edel eingerichtet - chillige bars herum - und vor allem die menge war in guter partystimmung!
und nebenbei fuer die maennliche bloggemeinde:
ich glaube 70% der frauen die anwesend waren - waren wirklich extrem huebsch - aber man findet sehr schwer ins gespraech da es sehr laut ist! naja hatte doch glueck und redete mit ein paar war ganz nett!

nachdem wir ca 3-4 h tanzten - ein bisschen was getrunken und gebloedelt hatten - gingen wir um ca 6 uhr nach hause - sprich mit dem taxi...

jofre und ein weiterer fuhren mit uns (mir und john) verliesen uns aber da sie noch ein freudenhaus aufsuchten und wir absolut nicht mehr in der stimmung waren (ehrlich gesagt: wir hatten keine kohle mehr *ggg*) und somit kam ich um mhh halb 7 nach hause!!

------------------------

sonntag abend: ging mit dem edu ins camp nou - wahnsinns stadion - ein 2t klassiges spiel - trotzdem waren sicher 50-70 000 leute anwesend...welch atmosphaere......

fotos gibts auf szene1 (leider momentan nur vom camp nou!)


12.12.05 14:47





Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung